Freitag, 5. August 2011

Patrick Mohr show am Brandenburger Tor -kurzbericht

Patrick Mohr show am Brandenburger Tor -kurzbericht

von Sasha Holtz, Freitag, 8. Juli 2011 um 13:39
ich war auch bei der Patrick Mohr show am Brandenburger Tor
oder besser gesagt "Strasse des 17. Juni" um 20uhr.
der einlass ist dort top geregelt, kein gedraenge, kein warten,
im gegesatz zum einlass bei der Julia Starp show im Kosmos.
gute musik, gute models darunter Marie Nasemann, licht auch perfekt.
die models m/w hatten alle als einheitslook anstatt high heels sowas wie
schwarze latex socken an, was durchaus praktisch erscheint
somit gibt es kein gequake seitens der models,
dass die high heels zu klein oder zu gross sind,
schwarze lange kuenstl. fingernaegel o. ae. sowie
auch schwarze kuenstl. augenbrauen. die kleidung war absolut streetwear tauglich.
als gaeste u. a. waren zu erkennen Lorielle London , Peyman Amin,
Silvia Kadolsky und Klaus Metz (ESMOD) und Wilson Gonzalez Ochsenknecht.

fashion fotograf Michael Wittig war auch dort und alle Patrick Mohr interessierte
koennen sicherlich demnaechst tolle fotos von der show sehen bei

http://www.berliner-bloggade.de/cpg132/index.php?cat=6

haette MB das zelt etwas mehr in die "Strasse des 17.Juni" gesetzt, waere das rangieren
der Shutle fahrzeuge einfacher und effizienter gewesen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen