Freitag, 26. August 2011

+++Bershka Store Opening in Berlin -kurzbericht

Bershka Store Opening in Berlin -kurzbericht

von Sasha Holtz, Samstag, 27. August 2011 um 02:21
am Donnerstag (25.08.2011) war ich mal gegen 20:30uhr gucken was es so im neuen "Bershka Store" zu sehen gibt.
nach ca. 20min. wartezeit vor dem ladeneingang in der Tauentzinstr.14, wurde dann auch mir zusammen mit ca. 80 anderen wartenden, zumeist jungen maedels zw. 14-25j. , der zugang in den store gewaehrt.
da waren dann aber schon ueber 1000 leute im laden, zu 95%  junge maedels.

hell und aufgeraeumt wirkte der store auf mich, welcher in zwei stockwerke aufgeteilt ist.
trotz der durch die vielen kunden, zum teil durchwuehlten ablagen,
wie einst in den 80er jahren bei Woolworth oder Karstadt beim SSV.
einige stuerzten sich auf die klamotten als gaebe es kein morgen!
die grossen spiegel an den pfeilern benutzten einige als offene umkleide. :)

die klamotten sehen trendig aus und sind augenscheinlich in guter qualitaet, sowohl material als auch die verarbeitung.
was mich ehrlich gesagt ueberrascht hat, bei preisen wie sonst nur bei KIK oder TAKKO.
ein t-shirt sah ich fuer unter 3euro, blue jeans fuer 19euro, dass teuerste eine lederjacke fuer 99euro und
es gab viel auswahl, Taschen, Schuhe, Muetzen, Guertel, Jacken, Pullover Handschuhe und so einiges mehr, einfach alles...

eine Djane sorgte fuer musik, die Cola reichte bis ca. 21uhr. ich hab mal wieder keine abbekommen.
zu erwaehnen waere noch, dass die menschenschlange vor den kassen mind. 60m lang war....

hier schaut mal rein:
http://www.bershka.com/english/lookbook-indice.php
sorry die dt. seite hab ich nicht gefunden gehabt...gibt glaub ich auch noch keine.

in kuerze stell ich ein paar fotos rein vom eroeffnungstag!
-insgesamt sollen ueber 5000 leute an diesem tag dort gewesen sein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen